DANKE

Pitzel Deep Purple leider hat auch Jon Lord die Band 2002 verlassen.

Deep Purple leider hat auch Jon Lord die Band zu Beginn des Jahres 2002 verlassen und wurde durch Don Airey (Ex-Rainbow, Ex-Whitesnake) ersetzt. Damit bleibt Ian Paice als letztes verbliebenes Gründungmitglied in der Band.Quelle https://www.laut.de/

Pitzel Frelenberg

Die Spannung der Band bleiben jedoch nicht aus, und Ian Gillan wird schließlich von Blackmore gefeuert. Ersetzt wird er durch Ex-Rainbow Sänger Joe Lynn Turner der aber auf Druck der Fans und der restlichen Purple Mitglieder ebenfalls bald wieder gefeuert wird. Gillan kehrt schließlich wieder zurück.Quelle https://www.laut.de/

Ich hab sie In Karlsruhe live gesehen und er hat Jon Lord zwar nicht vergessen gemacht, aber würdig ersetzt. Der Mann konnte ja schon was, bevor er zu Rainbow kam. Colosseum II war schließlich auch kein Kindergarten.Quelle https://www.laut.de/

Als der Plan Joe Satriani in die Band zu holen auf Grund von Vertragsrechtlichen Problemen scheitert wird schließlich Steve Morse verpflichtet. Der Ex-Gitarrist der Dixi Dregs und von Kansas erweist sich als wahrer Glückstreffer für die Band. Quelle https://www.laut.de/

Blackmore hingegen kann sich damit nicht abfinden und wird nach mehreren Problemen gefeuert.

Somit ist Deep Purple einer der innovativsten und einflussreichsten Bands der (Hard-) Rock Geschichte. Nicht zuletzt aufgrund der Namen, wie Rainbow und Whitsnake, die Deep Purple schon hervorgebracht hat.  Quelle https://www.laut.de/

Pitzel Frelenberg
Pitzel Frelenberg
Pitzel Frelenberg

                                                www.pitzel.de Copyright© 2016/2023  

0