var disableStr = 'ga-disable-UA-125398648-2'; if (document.cookie.indexOf(disableStr + '=true') > -1) { window[disableStr] = true; } function gaOptout() { document.cookie = disableStr + '=true; expires=Thu, 31 Dec 2099 23:59:59 UTC; path=/'; window[disableStr] = true; alert("Das Google Analytics Optout-Cookie wurde gesetzt"); } document.addEventListener('DOMContentLoaded', function() { var tmp = document.querySelectorAll(".gaOptout"); if (tmp && tmp.length > 0) {tmp[0].addEventListener("click", gaOptout);tmp[0].setAttribute("href", "#");} });

Danke für ihren Besuch

Pitzel Frelenberg für jeden ist etwas Dabei.

Auf dieser Webseite ist für jeden etwas Dabei, ihr werdet Überrascht und Erstaunt sein, schaut doch mal Rein. 

Aktuelles:Die Vorbereitungen laufen auf vollen Touren. Die Arbeiten am Außengelände sind fast fertiggestellt. Bei der Fete werden wir dann nicht nur mehr Platz haben, sondern auch ein angenehmeres Ambiente erleben. Das ist nicht nur für die Raucher wichtig, denn drinnen ist ja das Rauchen nicht gestattet.

Hier sehen sie auch Videos außergewöhnliche Band`s aus den 60/70 & 80 Jahre, mit erfahrenen Profimusikern.

Ein paar Fotos und Videos? Nur Erinnerungen an Freundschaften, die erste Liebe oder auch mal Streit? Und warum war das La Grace damals so beliebt? Waren es die super DJ´s Bögel oder Boris? es war eine Geile Zeit die 80er Jahre mit ihrer Musik, die es so nicht mehr geben wird.

Damals wurde vieles selbst organisiert und gebaut. Das Jugendzentrum war ein zweites Zuhause. Das war die Zeit der Kisten- und Keller Disco. Vor  vielen Jahren hat die Jugend-Disco La Grace im Jugendzentrum Frelenberg ihre Türen geschlossen. Auch das alte Jugendzentrum gibt es in Frelenberg nicht mehr.Dennoch ist es für viele im und ums Stadtgebiet herum eine Zeit, an die man gerne denkt. Wenn man Schulfreunde, Freunde oder Bekannte trifft, sind die Discos im Jugendzentrum Frelenberg immer wieder ein Thema.

Deep Purple ist die beste Band aller Zeiten! Jetzt ist leider auch noch Jon Lord ausgestiegen und Don Airey (früher mal Whitesnake und Rainbow) hat seine Stelle eingenommen. Ian Paice ist nun letztes aktives Gründungsmitglied! Schade !! Heiko Airey ist der beste Ersatz den man bekommen konnte.

Streetart Graffitis Berlin Stadt, die Künstler gelangten anscheinend mit der Zeit zu der Erkenntnis, dass ein Zusammenspiel funktionieren kann. 

für die Aktivisten entwickelt. In der Invalidenstraße zum Beispiel ist das Meer zu Hause. Dort Treffen sich 6, TGS, Agähn und die Mermaids auf einer brach liegenden Baustelle. Jemand hat die »Titanic« aufs Wasser geschickt, die Meerjungfrau schaut ihre Beobachter lasziv an, und die Plastikdeckel-Smilies von 6 grinsen dazu. Diese Installation zeigt das perfekte Zusammenspiel der Szene, ist ein Hingucker, ein Highlight im Alltag dieses tristen Teils von Berlin-Mitte. Gleiches gilt für das »Platzhaus am Helmholtzplatz«. Vier Wände und unzählige Characters sowie einige Sticker. Wieder trifft man auf alte Bekannte: Nomad, Miss Riel, TGS und CBS. »Ich geh kaputt«, steht dort in schwarzen Lettern. Angesichts der Fülle an Styles, Characters und Logos auch kein Wunder.

Pink Floyd : (Syd Barrett)  doch er ist nicht geschaffen für das Pop-Business, nimmt immer mehr Drogen, driftet ab und bekommt nach einer Überdosis LSD einen schizophrenen Schub. Nach nur drei Jahren muss er die Band verlassen. Trotzdem geistert er bis heute wie ein Phantom durch Pink Floyds Musik.

David Gilmour, es gibt keine aktuellen Pläne für Live-Dates

Pink Floyd Gitarrist David Gilmour ist eine Legende

Pink Floyd : ist (war) eine 1965 gegründete britische Rockband.  Mit ihrer Musik, den Klängen und der visuellen Gestaltung ihrer Platten und Bühnenauftritte .

Leider ist es nicht möglich, im Internet über Nacht , oder  innerhalb von wenigen Tagen*Reich*zu werden

Bei den Veranstaltungen ist der Eintritt selbstverständlich frei. Getränke gibt es zu bekannt günstigen Preisen und auch fürs leibliche Wohl ist gesorgt. Mitzubringen sind Kondition und gute Laune, denn getanzt wird bis zum Umfallen. All dies dient auch noch einem guten Zweck, denn mit den Einnahmen finanziert der FUNtasie e.V. viele Projekte im Rahmen der offenen Jugendarbeit.

www.pitzel.de Copyright© 2016/2023 

Pitzel Frelenberg Page pitzel.de
Pitzel Frelenberg [-cartcount]