... ”Mehr

This is normal text - and this is bold text.

 

BLACK SABBATH

Dio verlässt die Band 1983 und nimmt Appice gleich mit. Glücklicherweise erklärte sich Bill Ward bereit sich wieder hinter das Schlagzeug zu setzten. Überraschenderweise wurde aber Deep Purples Ian Gillan als neuer Sänger verpflichtet, womit sich der Kreis um die drei großen Bands des Heavy Metal (Sabbath-Rainbow-Purple) entgültig schloss.

Ozzy Osbourne - Dreamer

Dio verlässt die Band 1983 und nimmt Appice gleich mit. Glücklicherweise erklärte sich Bill Ward bereit sich wieder hinter das Schlagzeug zu setzten. Überraschenderweise wurde aber Deep Purples Ian Gillan als neuer Sänger verpflichtet, womit sich der Kreis um die drei großen Bands des Heavy Metal (Sabbath-Rainbow-Purple) entgültig schloss. Die Zusammenarbeit war jedoch nicht von großer Dauer und nach einem kurzen Zwischenspiel mit Dave Donato kehrte 1985 Ozzy Osbourne für kurze Zeit zurück. Für "Seventh Star", das erste Album seit 3 Jahren sollte die Besetzung jedoch schon wieder ganz anders aussehen: Bassist und Gründungsmitglied Geezer Butler verlässt die Band. Dies verhilft Iommie entgültig das Ruder an sich zu reisen. Zusammen mit Ex-Deep Purple Glenn Hughes, Bassist Dave Spitz, Drummer Eric Singer und Keyboarder Geoff Nichols gestaltet er die Band nach seinen Wünschen. Es folgten zahlreiche Personalwechsel. Unter anderem auch Ex-Rainbow/ELP Cozy Powell und wieder einmal Robert Dio. Außerdem gab es anhaltende Gerüchte um eine Rückkehr von Ozzy Osbourne. Dies alles änderte aber nichts daran, dass Black Sabbath an Bedeutung verlor. Erst 1997 gelang es für das Live-Album "Reunion" das original Line-Up wieder zusammenzustellen. "Black Sabbath" gelang es ihre Popularität, die zu großen Teilen auch auf den sehr erfolgreichen Soloprojekten von Ozzy Osbourne beruht, richtig zu nutzen. Es folgten ausverkauft Tourneen und für "Iron Man" gab's sogar einen Grammy.

Black Sabbath - War Pigs

                                    Copyright © 2013 www.pitzel.de

Pitzel`s Blog

Disco-Fieber

Dj Uwe Freund

Sergio Caddeo (Freund)

Uwe (Freund) aus Aachen

Andreas Gabi Ivonne

Pitzel Übach-Palenberg

Reinhold (Büffel) Freund

Kim † Rip 2006 Freund

Dieter Pitzel Schmidt

Egon Freund